Matomo

Ihre Betreuung nehmen wir sehr persönlich

Ahorn Trauerhilfe Lips stellt sich vor

Seit 1997 stehen wir mit unserem Familien­unternehmen Ahorn Trauerhilfe Lips den Menschen im Landkreis Lüneburg und Umgebung zur Seite. Als recht junges, aber sehr erfahrenes Team, sind wir immer offen für Ihre Wünsche, pflegen Traditionen und gehen auch gerne neue Wege mit Ihnen. Dabei begleitet Sie von Anfang an Ihr persönlicher Ansprechpartner, der Sie in allen Fragen der Bestattung und darüber hinaus berät und betreut.

Ihre Berater und Begleiter

Torsten Lips

Inhaber & Geschäftsführer

Sein organisatorisches Geschick und sein hoher Qualitätsanspruch machen Torsten Lips seit dem Jahr 2000 zu einem kompetenten, fürsorglichen Begleiter in einem Trauerfall und bei der Bestattungsvorsorge.

Telefon: 04131 - 24 330
E-Mail: torsten.lips@ahorn-lips.de

Tino Lips

Inhaber, Geschäftsführer & Bestattermeister

Seit 1997 betreut Tino Lips Trauernde und Menschen, die für ihre Bestattung vorsorgen möchten, mit viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen. Die Zufriedenheit seiner Kunden steht für ihn immer an erster Stelle.

Telefon: 04131 - 24 330
E-Mail: tino.lips@ahorn-lips.de

Dennis von der Fecht

Bestattermeister

Mit dem Abschluss als bester Bestatter Niedersachsens und jüngster Bestattermeister Deutschlands überzeugt Dennis von der Fecht durch sein fachliches Wissen und großes Engagement in der Beratung und Betreuung.

Telefon: 04131 - 24 330
E-Mail: dennis.vonderfecht@ahorn-lips.de

Britta Klink

Büromanagement

Bei Britta Klink laufen alle Fäden am Empfang und in der Telefonzentrale zusammen. Ausserdem kümmert Sie sich um die Gestaltung von Trauerdrucksachen und der Fotobücher. Frau Klink hat auch immer ein offenes Ohr für Hinterbliebene, die mal ein paar Worte wechseln wollen.

Telefon: 04131 - 24 330
E-Mail: britta.klink@ahorn-lips.de

Matthias Hartmann

Bestattungshelfer

Respektvoll überführt und versorgt unser fachkundiger Bestattungshelfer Matthias Hartmann den Verstorbenen und übernimmt die sorgfältige Vorbereitung und Dekoration der Trauerfeier.

Telefon: 04131 - 24 330
E-Mail: info@ahorn-lips.de

Lea-Sophie Petersen

Bestattungsfachkraft

Als ausgebildete Bestattungsfachkraft berät Lea-Sophie Petersen unsere Kunden im Bereich Bestattungsvorsorge und steht
Angehörigen als Ansprechpartnerin im Trauerfall zur Verfügung.

Telefon: 04131 - 24 330
E-Mail: lea-sophie.petersen@ahorn-lips.de

Julian Ewert

Auszubildender

Seit August 2020 absolviert Julian Ewert eine Ausbildung zur Bestattungsfachkraft in unserem Institut. Er durchläuft während der dreijährigen Ausbildung natürlich alle Bereiche unseres Unternehmens und lernt dabei alle Facetten unseres abwechslungs­reichen Berufes kennen.

Telefon: 04131 - 24 330
E-Mail: julian.ewert@ahorn-lips.de

Gute Beratung braucht Nähe und Vertrauen

In unserem Bestattungsinstitut in Lüneburg, in unseren Beratungstellen in Bardowick und Reppenstedt und an unserem Standort mit haus­eigenem Abschieds- und Andachts­raum in Deutsch Evern erwartet Sie eine angenehme Atmosphäre und viel Raum für alles, was Sie mit uns besprechen möchten. Selbst­verständlich beraten wir Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause. Sprechen Sie uns einfach an!

Ahorn Trauerhilfe Lips
von damals bis heute

1997

Der erste Schritt: Rudolf Lips wagt den Schritt ins Unternehmerdasein und gründet das Bestattungsinstitut Ahorn Trauerhilfe Lips, Auf dem Wüstenort 2.

Rudolf Lips' Sohn, Tino Lips, tritt im selben Jahr in das Unternehmen ein.

1998

Neueröffnung des hauseigenen Abschieds- und Andachtsraumes in Deutsch Evern

Schützenstraße 1
21407 Deutsch Evern

Telefon: 04131 - 24 330

2000

Torsten Lips tritt in das Familienunternehmen ein und unterstützt seinen Vater Rudolf Lips und seinen Bruder Tino Lips.

2003

Die Brüder Tino und Torsten Lips werden geschäftsführende Gesellschafter.

2004

Eröffnung der Beratungsstelle Reppenstedt.

Lüneburger Landstraße 1
21391 Reppenstedt

Telefon: 04131 - 699 818

2005

Eröffnung der Beratungsstelle Bardowick.

Pieperstraße 2
21357 Bardowick

Telefon: 04131 - 72 11 77

2009 bis 2012

Dennis von der Fecht wird der erste Auszubildende zur Bestattungsfachkraft und schließt seine Ausbildung erfolgreich ab.

2012 bis 2013

Dennis von der Fecht besucht die Meisterschule und besteht die Meisterprüfung im Bestatterhandwerk vor der Handwerkskammer Düsseldorf.

2014

Unternehmensgründer Rudolf Lips zieht sich aus dem Familienbetrieb zurück und übergibt die Unternehmensleitung an seine Söhne Tino und Torsten Lips.

2016

Tino Lips besteht die Fortbildungsprüfung zum Geprüften Bestatter vor der Handwerkskammer Düsseldorf.

2016 bis 2019

Andy Thews wird nach Dennis von der Fecht der zweite Auszubildende zur Bestattungsfachkraft im Bestattungsinstitut Ahorn Trauerhilfe Lips.

2017

Die Geschäftsführer Tino und Torsten Lips feiern gemeinsam mit ihrem Team 20-jähriges Bestehen des Bestattungsinstitutes Ahorn Trauerhilfe Lips.

2018

Tino Lips besteht die Meisterprüfung im Bestatterhandwerk vor der Handwerkskammer Düsseldorf.

2020

Julian Ewert wird der dritter Auszubildender zur Bestattungsfachkraft im Hause Ahorn Trauerhilfe Lips.

Das Lüneburger Bestattungsinstitut wird Mitglied im Netzwerk „Grüne Linie“.

2022

Das Bestattungsinstitut Ahorn Trauerhilfe Lips wird stetig erweitert und erneuert. So hat Familie Lips über die Jahre ein modernes Bestattungsinstitut mit mehreren Beratungsstellen und hauseigenem Abschieds- und Andachtsraum erschaffen: Helle, freundliche Orte, an denen sich Trauernde und Vorsorge­interessierte gut aufgehoben fühlen können.

Um weiterhin die Umwelt schützen und die Region zu stärken, setzt das Team Ahorn Trauerhilfe Lips einen vollelektrischen Bestattungskraftwagen ein.

Wir empfehlen: unser Unternehmens­film

Unser digitales Gästebuch

In unseren Bestattungshäusern liegt uns Ihre Zufriedenheit ganz besonders am Herzen. Daher freuen wir uns über einen Eintrag in unser digitales Gäste­buch. Sie sind also herzlich eingeladen, uns ein paar Worte zu hinter­lassen: Haben wir Sie bereits in einem Trauer­fall begleitet? Was ist Ihnen in besonderer Erinnerung geblieben? Oder haben Sie sich von uns zur Bestattungs­vorsorge beraten lassen und sich für die letzte Reise abgesichert? Erzählen Sie uns gerne davon!

Wir möchten Ihnen und ihrem Team noch einmal unseren ganz besonderen Dank aussprechen. Sie alle haben uns von Beginn an mit so viel Wärme und Vertrauen begleitet. Sie haben auf unsere Tochter aufgepasst und sowohl die Trauerfeier und die Urnenbeisetzung mit sehr viel Liebe und Erfahren gestaltet. Uns war es wichtig, Ihnen und ihren Mitarbeitern auf diesen Wege zu danken.
Herzliche Gürße
Familie Larf

Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie all unsere Wünsche erfüllt haben. Sie haben sich so toll um uns gekümmert und waren sehr einfühlsam.
Für uns war es besonders wichtig ihn nochmal zu sehen und das haben wir nur Ihnen zu verdanken. Unser letzter Anblick war so schön, dass wir das nie vergessen werden.
Vielen Dank und liebe Grüße
Familie Teßmann

Ich möchte Ihnen sehr herzlich für Ihre Begleitung durch diese schwierige Zeit danken. Es war sehr hilfreich, dass ich mich so gut begleitet und unterstützt fühlen durfte. Sie machen großartige Arbeit. Herzliche Grüße
Britta Stachowske

Lieber Herr von der Fecht,

nun ist seit dem Todestag, sowie seit der Trauerfeier von meinem Mann, Hans Klingbeil, bereits ein Jahr vergangen. Ein Jahr, mit vielen Gedenktagen, ohne meinen
Mann! Dieses möchte ich zum Anlass nehmen, mich noch einmal bei Ihnen zu bedanken!

Von Beginn an habe ich mich bei Ihnen gut betreut gefühlt! Unvergessen bleibt das vertraute und beruhigende Gefühl, als und Sie mit Ihrem Kollegen am 28.02.2020 den Raum betrauten! Sie waren gekommen, obwohl Sie keinen Dienst hatten! Das hat uns den unendlich traurigen Moment des Abschieds, ein wenig "erleichtert"! Ich wusste meinen Mann in guten Händen!

Von Beginn an, haben vor allem Sie, und das Ahorn-Trauerhilfe-Lips-Team, den Abschied einfühlsam und würdig vorbereitet und gestaltet! Auch wenn wir coronabedingt, leider nicht wie geplant, im großen Kreis Abschied nehmen durften, womit meine Familie und ich zunächst doch sehr gehadert haben, bleibt uns der Tag der Trauerfeier tröstend in Erinnerung!

Vielen lieben Dank, auch an das gesamte Team!

Christa Klingbeil

Und dann möchte ich mich auch bei Ihnen bedanken, für's Kümmern, für den reibungs­losen Ablauf, für den würde­vollen Umgang, für die Beantwortung unserer Fragen.
Lieben Gruß
Frau Nielsson